Montag, 24. Dezember 2012

Frohe Weihnachten!



Dieses Jahr gibt es natürlich selbst genähte Weihnachtsgeschenke.
Hier sind 2 Kerzenringe nach Schnitt und Anleitung von machwerk.
Die kleine Schwester habe ich selbst verkleinert.




Donnerstag, 6. Dezember 2012

Für kalte Tage

Mein Sohnemann braucht dringend eine neue Mütze für kalte, aber nicht ganz kalte Tage. Also habe ich mal auf die Suche gemacht und bei Farbenmix den Schnitt für diese Jerseymütze (von Bettina) gefunden. Die Mütze war wirklich schnell genäht, stieß zunächst auf Ablehnung "DIE Fahrzeuge gefallen mir nicht!", wurde aber dann doch für gut befunden. Glück gehabt! Getragen wurde das gute Stück allerdings noch nicht, für Schneetreiben ist sie dann doch nicht warm genug. 


Montag, 5. November 2012

Alte Hosen ganz neu

Nachdem ich für einen Body für den Kleinen diesen Autostoff gekauft habe, ist der Grioße natürlich neidisch und möchte diesen Stoff auch haben. Also hat er ihn auf die Hose bekommen.
Ich anderen Reste von dem Stoff habe ich in eine Pyjamahose umgesetzt. Das habe ich nur leider noch nicht fotografiert. Foto folgt.

Samstag, 27. Oktober 2012

Noch ein Geschenk

Mein erstes Lätzchen!!
Hier habe ich einiges für mich Neues ausprobiert. Plastische Applikationen und Schrägband annähen.

Dienstag, 23. Oktober 2012

selbstgemacht

Wie bei jeder Hochzeit haben wir uns auch dieses Mal gefragt: Was schenken wir bloß? Die richtige Frage wäre allerdings: Wie verpacken wir das Geld möglichst elegant? Und da ich frisch aus dem Sommerurlaub heimgekehrt (im September) ganz scharf darauf war, wieder meine Nähmaschine in Aktion zu versetzen, ist dieses Geschenk bzw. diese Verpackung entstanden inklusiv eines kleinen Säckchens für das Geld.

Mittwoch, 8. August 2012

Körbchen

Kann ich auch besser im Kreis nähen als bei den Herzen? Die Frage war leicht zu beantworten. Denn der zu nähende Stoffkorb hatte ja einen viel größeren Durchmesser, also war das Nähen der Rundungen eigentlich ganz einfach.
Also habe ich gleich weiter an den kleineren Rundungen geübt.... Die heute neu erstandene Borte ist auf dem Jeansherz etwas zu weit nach oben geraten.
Irgendwie sind meine Herzen hier und da noch etwas buckelig.

Montag, 6. August 2012

Herzilein

Ein Idee folgt der anderen.... Also habe ich es mit ein paar Herzen probiert. Nr. 1 ist noch etwas krumm un schief, gerade an der Stelle, die ich per Hand zunähen musste. Die Karierten waren dann schon etwas besser, auch wenn ich das Nähen der Rundungen etwas mühsam fand. Gibt es da Tricks oder macht das die Übung?

Tasche zum Laptop verschleppen

Leider habe ich mich hierbei etwas mit den Maßen vertan, so dass mein Schleppi nicht in diese schöne Tasche passt. Es fehlt nun ein klines bißchen an der Seite. Egal, es wird sich schon ein anderes Teil zum Wegschleppen finden lassen. Vielleicht versuche ich doch noch, den "Schaden" zu beheben, ich hatte etwas zu großzügig an den Seiten abgenäht.

Erste Versuche

Mein allererster Versuch ist meines Erachtens ganz gut geglückt. Meine kleine Testtasche wird nun als Buntstifte-Etui zum Mitnehmen fungieren.
Seit einiger Zeit hätte ich gern ein Etui für ein paar Stifte, damit die nicht immer lose in meiner Tasche rum fliegen. Da meine Testtasche so gut genlang, musste ich nur noch die richtigen Maße hin bekommen. Was kein so großes Problem war. Hab auch gleich etwas mit den Stoffen "gespielt", zugegebenermaßen nur ganz wenig. ;)

The Beginning!

Hallo zusammen, ich habe meine Nähmaschine neu entdeckt und bin im Moment kaum davon zu lösen. Hier möchte ich meine kleinen "Stoffstücke" sammeln und zeigen.