Donnerstag, 31. Juli 2014

Shelly No. 2

Endlich mal wieder ein Shirt für mich!

Diesmal habe ich die Shelly mit geradem Schnitt genommen, statt eine Größe größer zu wählen, wie ich es nach meiner ersten Shelly vorhatte. Das wäre an den Schultern zu groß geworden.
Der gerade Schnitt passt super.

Ich habe wieder den Maxikragen gewählt, den ich bei gemäßigten Temperaturen sehr angenehm empfinde. Sonst ist mir das bei weiten Ausschnitten immer zu frisch und ich brauche noch ein Halstuch.
Meine Jungs hatten sichtlich Spaß  mit viel Quatsch beim Fotoshooting, auch wenn eigentlich nur ein einigermaßen brauchbares Bild für mich dabei rausgekommen ist.
Sie Jungshosen sind nach dem Schnitt von Klimperkleins Sommerhose genäht, den ich echt super finde. Für meinen großen Schmalhans ist es immer etwas schwierig was zu finden, was nicht rutscht.

Shelly ist mit vielen anderen tollen Sachen natürlich beim RUMS zu finden.


So, dann verabschiede ich mich in den wohlverdiensten Sommerurlaub!
Die letzten Sachen müssen noch gepackt werden.....

liebe Grüße
Natalie

Donnerstag, 3. Juli 2014

Hipbag Tag 2+3

Hallihallo,

ich dachte ja, ich würde es zeitlich gar nicht schaffen, am SewAlong teilzunehmen.
Aber mit einer gehörigen Portion Motivation (Ich will unbedingt so eine Hüfttasche  und das vor dem Sommerurlaub!!!!) geht ja fast alles. ;-)

Hier also meine erledigten Aufgaben von gestern und heute:
Die unteren Ecken der Paspeltasche sind nicht ganz gleichmäßig. Das war schon ein ziemliches Gefummel mit der Kräuselung, aber es hat ganz gut geklappt. Ich habe nur beim Annähen der Paspel nicht aufgepasst. Ich glaube, wenn ich so eine Tasche nochmal nähe, mache ich einfach Abnäher in die Ecken statt der Raffung.

Liebe Grüße
Natalie

Dienstag, 1. Juli 2014

HipBag-Sew-Along Tag 2

Da die Tagesaufgaben (Gott sei dank) nicht so umfangreich sind, habe ich gestern und heute mein Soll erfüllen können. ;-)

Ein fertiger Reißverschluss:

Jetzt schau ich mal, wie es bei den anderen Näherinnen aussieht.

Liebe Grüße
Natalie